Querfeldein in Berlin-Brandenburg

Willkommen auf der Blogseite zum FrühjahrSommerHerbstundWintercross in Berlin Brandenburg

Letztes

Was hab ich gelacht!

ChainGang

In dem auch sonst sehr lesenswerten Blog von Dave Moulton gefunden:

http://davesbikeblog.squarespace.com/blog/2011/6/23/chain-gang.html

Advertisements

Rough Stuff: Cycling in the Alps

Ein lange Jahre vergriffener Radführer über Alpentouren ohne Asphalt wird wieder aufgelegt:

Rough Stuff: Cycling in the Alps

Das Ding ist Grundlage für Turino Nice und kann Ausgangspunkt, oder wie man neudeutsch sagt, „Inspiration“ für geile Crosstouren in den Alpen sein. Ist natürlich auf Englisch., wie der Name sagt.

Bis Sonntag 25.3.18 ist das Ding als Kickstarter-Projekt noch offen, überlegt also nicht zu lange. Das Ding ging wohl sofort durch die Decke, die erforderliche Teilnehmerzahl war wohl in 18 Stunden erreicht.

Ich bin da nicht finanziell involviert, mache da also keine Werbung in eigener Sache, sondern beteilige mich, weil es eine einmalige Gelegenheit ist. Das Original wurde wohl nie gedruckt, sondern in 100 Exemplaren im Copyshop kopiert. Der Autor des Originals steht zu 100% hinter der Neuauflage. Also überlegt, ob ihr inspiriert seid, transpiriert geht auch.

 

 

Noch eine Perle

Wenn man einen freien email account hat, willigt man ein, Werbemails zu erhalten. Was für Werbemails man bekommt, hängt vermutlich  von den Mails ab, die man erhält, da wird wohl irgendwas ausgewertet.

GMX hat mir kürzlich folgende Werbemail zugestellt:

Treppenlift-0

Ich glaube, die müssen noch an ihrem Algorithmus feilen. Oder bekommt die Mail jeder, der über 50 ist? Ist das Altersdiskriminierung?

1000cols

Wenn man nichts zu tun hat (oder man hat was zu tun aber keinen Bock drauf) surft man das Netz und findet auch mal was schönes:

https://www.100cols.nl/en/home/

Die Strecke selbst ist in Frankreich und über 4000km lang und führt (logisch) über 100 Pässe. Man muß von den Organisatoren ein Paket mit Booklet kaufen, in dem man wie bei einem Brevet Stempel sammelt.

Gebühr für das Paket sind 50 Euros + 15 Euros für Tracks. Die Routen werden gepflegt und sind wohl von Jahr zu Jahr etwas anders.

Es gibt kein Zeitlimit, man kann die Tour in beliebigen Teilstücken fahren, über Jahre verteilt. Also ideal für Touring. Wenn man außerhalb der Sommerferien fährt, sollte das mit Übernachtungen hinzubekommen sein. Also ein Brevet ohne Zeitlimit.

Beim Durchgehen der Finisher Liste fällt auf, das bisher nur 2 Deutsche drin stehen.  Die Fahrt scheint in Deutschland nicht so bekannt zu sein. Das können wir ändern!

Auch schön

Ich ertappe mich dabei, immer wieder auf folgender Seite zu landen und interessiert Berichte zu lesen. Nächster Austragung am 10.3.2018.

https://transcimbrica.wordpress.com/

 

Sacktropfen

Google Translate liefert manchmal richtige Perlen.

Ein Prachtexemplar finden wir hier (schwarzer Pfeil):

Sacktropfen

„Bagdrop“ mit „Sacktropfen“ zu übersetzen ist schon super!

Superbrevet Berlin-Wien-Berlin

berlinwienberlin

Nächstes Jahr gibt es ein neues Brevet: Berlin Wien Berlin, das erste 1200km Brevet von Berlin aus, vom 19.6-23.6.2018

Brevet Berlin Wien Berlin

Als Qualifikation ist die Anmeldung und das Überweisen des Startgeldes ausreichend…..